01
03

Ausbau denkmalgeschützter Rundholzstall als Pilotprojekt in der Gemeinde Sagogn | GR

Via Vitg Dadens, Sagogn GR | 2018-2020 | Gesamtleitung

Gegenüber dem bereits realisierten Projekt «Casa Cochetta» befindet sich dieser gut erhaltene Rundholzstall an historisch und geschützter Strasse in dem ursprünglichen Bergdorf Sagogn.

Die aktuelle Gesetzeslage ermöglicht in Zusammenarbeit mit der Denkmalpflege Graubünden die Umnutzung geschützter Ställe als Zweitwohnung.

Der Stall Cochetta gehört zu einem Stallensemble von drei Ställen und grenzt an die geschützte Baumzone der Gemeinde an, die einen unverbaubaren Blick auf die Berge ermöglicht. Durch den äusserst achtsamen Ausbau wird der Charakter des Stalls in Strickkonstruktion erhalten und im Inneren erlebbar. Überhohe Räume im Erdgeschoss mit sichtbarer Konstruktion, natürliche Materialien und gemütliche Räume mit Feuerstelle und Weinkeller werden diesen Stall zu einem Unikat werden lassen.

Bauherr: Elviro Immobilien GmbH